Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)


51 Comments

Krimi-Leserunde zu “Der Auserwählte” von Frank Göhre

In der kleinen, aber feinen Gemeinde der Krimi-Blogger haben wir vor Kurzem beschlossen, nochmals eine Krimi-Leserunde zu veranstalten. Nach einigen terminlichen und inhaltlichen Abstimmungen, ist es nun soweit: morgen startet unsere Leserunde! Ausgesucht haben wir uns “Der Auserwählte” von Frank Göhre, ein feiner Noir-Krimi aus dem Pendragon-Verlag.
Und auch wenn wir die Runde quasi “unter Bloggern” beschlossen haben, sind jederzeit spontane Mitleser willkommen, egal ob Blogger oder Leser.

Frank Göhre – Der Auserwählte
Inhalt: Eloi – Der Auserwählte – ist gelinkt worden. Nun schuldet er David Geld. Drogengeld. Der illegal in Hamburg lebende Afrikaner gerät mächtig unter Druck. Und plötzlich ist Eloi verschwunden. Gekidnappt. Welche Rolle spielt Elois Mutter bei dem Verbrechen? Liegt der Schlüssel zur Aufklärung in ihrer bewegten Vergangenheit, die sie Ende der Achtzigerjahre auf eine kanarische Insel führte?
Auf der Sonneninsel herrschte ein ›genialer Erzieher‹ über eine Gruppe höriger Anhänger. Und Elois Mutter war seine Gespielin. Jetzt geht es um Geld – um sehr viel Geld. Aber auch um Gerechtigkeit, Schuld und Sühne aus scheinbar längst vergangener Zeit …

Leseabschnitte:

1. Abschnitt: Anfang – S. 57 (Kapitel 1-8)
2. Abschnitt: S. 58 – S. 121 (Kapitel 9-20)
3. Abschnitt: S. 122 – S. 189 (Kapitel 21 – 31)
4. Abschnitt: S. 190 – Ende (Kapitel 32 – 45)

Wer ist bei der Leserunde dabei?

Philly von Wortgestalt
Gunnar von Kaliber.17
Kaisu von life4books
Alexander von Der Schneemann
Michael von Bookaholics
Stefan von Crimealley
Ich 🙂
… und natürlich jeder, der sich spontan entschließt, mitzumachen!

Wie läuft die Leserunde ab?

Die Leserunde startet morgen, am 22.04.2017. Im Kommentarbereich unter diesem Beitrag richte ich pro Leseabschnitt einen Kommentar ein, unter dem jeder, der den Abschnitt gelesen hat, kommentieren und mit den anderen darüber diskutieren kann. Jeder liest in seinem eigenen Tempo und kommentiert im jeweiligen Leseabschnitt, wenn er soweit ist.

Da bei einer Leserunde das Buch gelesen und der Inhalt auch besprochen wird, besteht Spoilergefahr. Wer also das Buch noch nicht kennt, aber noch lesen möchte, meide bitte den Kommentarbereich. Leser, die das Buch bereits kennen, sind natürlich auch herzlich eingeladen, mitzudiskutieren.

 


23 Comments

Leserunde: Umweg zur Hölle – Ross Thomas

Umweg zur Hölle Header

Es ist soweit!
Heute beginnt die Leserunde zu Ross Thomas Thriller “Umweg zur Hölle”.
Und darum geht es in dem Buch:

Artie Wu und Quincy Durant, zwei ehemalige Waisenkinder, die ihre Lektion gelernt haben, leben am Strand von Malibu, Kalifornien. Als Artie Wu beim Joggen über einen toten Pelikan stolpert, haben die beiden Ermittler krz darauf den Millionär Randall Piers und seine nymphomane Frau im Haus und verstricken sich bald in einem Netz aus offenen Rechnungen und alten Versprechen, geknüpft von den schmutzigen Fingern der Mafia und der CIA.

Philly von Wortgestalt und ich werden an der Leserunde teilnehmen, jeder weitere Leser ist natürlich gerne willkommen.

Hier ist die Einteilung der Abschnitte:

Abschnitt 1: Anfang bis Seite 77
Abschnitt 2: Seite 77 – Seite 157
Abschnitt 3: Seite 157 – Seite 242
Abschnitt 4: Seite 242 – Seite 316
Abschnitt 5: Seite 316 – Seite 408 (plus Essay)

 Die Einteilung findet ihr in den Kommentaren wieder und könnt dort im jeweiligen Abschnitt Eure Meinung schreiben. Jeder liest in seinem eigenen Tempo, aber nicht mehr als einen Abschnitt pro Tag.

Bitte beachten: dies ist keine Rezension, es ist eine Leserunde. Jeder, der dieser Runde folgt, muss sich im Klaren darüber sein, dass der Inhalt diskutiert wird. Es gibt keine Spoilerwarnungen.

Und jetzt kann es losgehen!


30 Comments

Leserunde: London Undercover – Don Winslow

Winslow London Undercover
Heute beginnt eine weitere Leserunde mit Philly von Wortgestalt und mir. Diesmal haben wir uns ein weiteres Thrillerschmankerl ausgesucht. Wir lesen “London Undercover” von Don Winslow. Und darum geht’s:
46580
Don Winslow – London Undercover
Verlag: Suhrkamp
370 Seiten
ISBN: 9783518465806
9,99 €
Inhalt:
Allie Chase, die minderjährige, rebellische Tochter eines prominenten Senators, ist in die Underground-Szene Londons abgetaucht. Neal hat nur wenige Tage Zeit, um Allie aus dieser Hölle voller Junkies, Drogendealer und Schläger zu befreien, damit sie pünktlich zum Wahlkampf aufgeräumt und strahlend an der Seite ihrer Eltern auftreten kann. Doch was der Untergrund aufzubieten hat, ist nichts gegen das, was Neal an der Oberfläche erwartet – falls er es dorthin zurückschafft…

Falls noch jemand Lust hat, mitzumachen, wir würden uns freuen. Ich weiß, es ist ein wenig kurzfristig, aber auch noch ein, zwei Tage später kann man einsteigen.
Für jeden Leseabschnitt lege ich einen Kommentar an, unter dem dann die Meinung zu dem Abschnitt geschrieben werden kann.
So, und jetzt kann es losgehen.


Leave a comment

Leserunde: Straight White Male von John Niven

leserunde john niven

Morgen beginnt die Leserunde, welche Philly von Wortgestalt und ich uns überlegt haben. Wir haben Mails ausgetauscht und gefühlt über 100 Titel gesprochen, bis wir unseren Auswerwählten hatten. Und das ist “Straight White Male” von John Niven.

146_26848_138839_xl
John Niven – Straight White Male
Verlag: Heyne
384 Seiten
ISBN: 978-3453268487
16,99 €

 

 

 

 

Inhalt:
Kennedy Marr ist ein Autor der alten Schule. Irisch, zynisch bis zum Anschlag, ein Borderline-Alkoholiker und Sex-Süchtiger. Sein Mantra lautet: hart trinken, gut essen und jede Frau flachlegen, die bei drei nicht auf den Bäumen ist. Mittlerweile als Drehbuchautor in L. A. ansässig, flucht er sich durch die kalifornische Literatur- und Filmszene. Doch sein verschwenderischer Lebensstil bringt ihn an den Rand des Bankrotts, bis sich unverhofft eine Lösung anbietet. In England wird er für einen hoch dotierten Literaturpreis vorgeschlagen. Um an das Geld zu kommen, gilt es allerdings, mehrere konfliktbeladene Auflagen zu erfüllen.

Na? Hat jemand Blut geleckt? Wir freuen uns über jeden, der gerne mitlesen möchte. Die Leserunde selbst findet auf Phillys Blog statt.