Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)


3 Comments

Weihnachtspause

Wie der Titel schon verrät möchte ich in diesem Beitrag eine kleine Pause über Weihnachten und Neujahr ankündigen. Ich arbeite zwar an den Tagen zwischen den Jahren, aber die Feiertage und die Wochenenden gehören mir und meinem Bücherregal. Ich möchte gerne gaaaanz viel lesen – aber erst mal ohne Bloggen.

Ich werde natürlich auch in diesen zwei Wochen Krimis und Thrillern frönen und auch hin und wieder eine Rezension schreiben, die ich dann ab 07.01.2015 hier nach und nach veröffentlichen werde, aber vielleicht auch mal außerhalb meines Genres wildern. Schon jetzt könnt Ihr Euch “vor”freuen auf die Rezensionen von “Japantown” von Barry Lancet, “Virus” von Dustin Thomason und “Testament” von Christopher Galt.

Einen Beitrag über die Neuerscheinungen im Januar habe ich schon vorbereitet und diesen werde ich mal zwischendrin veröffentlichen, ansonsten wird es hier ruhig bleiben. Die neuen Schätze (inklusive den Weihnachtsschätzchen) werde ich Euch dann im Januar vorstellen.

So, dann verabschiede ich mich nun für knapp zwei Wochen und wünsche Euch und Euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit, wundervolle Festtage im Kreise Eurer Familien und Freunde und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eure Christina