Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Lesetipp mit kombinierter Meinungsschau: Der Fledermausmann – Jo Nesbø

12 Comments

Ja, es gab schon lange keinen Lesetipp mehr. Und jetzt habe ich mich entschlossen, ein Buch als Lesetipp vorzustellen, dass vermutlich schon viele kennen. Es geht um “Der Fledermausmann” von Jo Nesbø.

9783548253640_cover
Jo Nesbø – Der Fledermausmann
Verlag: Ullstein
415 Seiten
ISBN: 978-3548253640
8,95 €
Inhalt: Harry Hole, der unkonventionelle Kommissar aus Oslo, wird nach Sydney geschickt, wo er den Mord an einer jungen Norwegerin aufklären soll. Gemeinsam mit seinem australischen Kollegen, dem Aborigine Andrew, nimmt er die Ermittlungen auf. Schon bald müssen sie feststellen, daß es sich nicht um einen Einzelfall handelt: Ein Serienmörder tötet scheinbar willkürlich junge weiße Frauen.

 

Ich habe das Buch vor ein, zwei Wochen gelesen und es hat mir recht gut gefallen. Zugegebenermaßen war ich überrascht einen norwegischen Kommissar in Australien in Aktion zu erleben, doch die Überraschung war positiv. Dies ist ja der erste Teil der Harry Hole Reihe und ich denke, es ist ein wichtiger Teil, denn man erfährt ziemlich viel privates über Harry Hole. Der Fall und die Charaktere, allen voran Harry Hole, waren sehr gut ausgearbeitet und ich denke, es wird nicht mein letzter Teil von ihm gewesen sein. Kennt ihr die Harry Hole Reihe und wie gefällt Euch diese? Lohnt es sich, die Serie weiterzuverfolgen?

Nun ist das ja aber schon ein älteres Buch und ich habe mir Gedanken gemacht, ob ihr, meine Leser, überhaupt eine Rezension über ein “uraltes” Buch lesen wollt oder ob ihr nur oder zumindest hauptsächlich an Neuerscheinungen bzw. relativ neuen Bücher (sagen wir mal der letzten zwei, drei Jahre) interessiert seid. Auch in der Bloggerwelt stelle ich gerade eine Entschleunigung fest. Nicht so viele Neuerscheinungen, sondern auch mal im letzten Jahr nach guten Büchern kruschteln. Ich denke, dass ich das eigentlich schon hin und wieder gemacht habe, aber da ist definitiv noch mehr drin – mein SUB ist gefühlt gigantisch und nach 20 Jahren Lesen mitunter auch entsprechend alt. Aber ich möchte natürlich auch, dass Ihr als Leser Euch bei mir wohlfühlt. Aus dem Grund habe ich mich jetzt erstmal für einen Lesetipp entschieden, aber ich freue mich über Feedback.
Nur Neues auf dem Blog, gemischt aus den letzten 3 Jahren oder auch hin und wieder mal einen Oldie?

Advertisements

12 thoughts on “Lesetipp mit kombinierter Meinungsschau: Der Fledermausmann – Jo Nesbø

  1. Ich finde es immer sehr erfrischend, wenn man gegen den Strom schwimmt und nicht überall die aktuelle Nummer 1 der Verkaufscharts besprochen wird. Da darf es auch mal ein älteres Buch sein. Ich habe Bücher auf meinem SUB, die älter als drei Jahre sind und ich gehe davon aus, dass die auch immer noch interessant und spannend sind!

    Ich finde, die Reihe um Harry Hole, die ich inzwischen komplett gelesen habe, wird von Buch zu Buch immer besser. Und die letzten Bände (ab Schneemann) sind echte Kanller, wobei die vorherigen auch schon gut sind.

    LG Gabi

    • Oh, das hört sich gut an. Dann werde ich mal sehen, dass ich der Harry Hole Reihe weiterfolge und noch ein paar ältere Bücher aus dem Regal hervorhole. Ehrlich gesagt freu ich mich da schon richtig drauf und bin froh, wenn wenigstens ein Leser schon mal mit dabei ist. 😉

  2. Ganz klar auch ältere Bücher. Mir ist das Alter eines Buches eigentlich relativ egal – Hauptsache es ist gut. Also mische ruhig durch 🙂

  3. Hallöchen Christina,
    stimme Gabi alias Laberladen auf jeden Fall zu ! 🙂
    Freue mich immer, ältere Bucher vorgestellt bzw. empfohlen zu bekommen, die ich vielleicht noch nicht kenne! Sehr gute Geheimtipps sind manchmal dabei, die zu verpassen fänd’ ich schade.
    Und Bücher werden mit den Jahren ja auch net schlechter! 🙂
    LG Melli

  4. Denk bei deinem Blog nicht an deine Leser, sondern an das, was dir selbst Spaß macht! Das mal vorweg. Denn ein Blog besticht immer durch seine persönliche Note. Deswegen bitte never ever verbiegen. Ansonsten kann ich auch nur sagen: her mit den älteren Büchern. Jedes Buch hat Aufmerksamkeit verdient, wenn es gut ist, da spielt das Erscheinungsjahr keine Rolle. Und es ist auch ganz egal, ob es viele schon kennen oder nicht.
    Ich bin mit diesem Harry Hole übrigens nicht wirklich warm geworden. Mich hat er im ersten Band schon so gelangweilt, dass ich die Reihe erst gar nicht weitergelesen habe. Von der Figurenzeichnung fand ich ihn ein wenig zu bieder mit zu vielen Klischees. Hat mir persönlich keine Freude bereitet. Aber hey, es gibt so viele Hole-Fans, da ist meine Meinung nun wirklich nicht relevant. 🙂

    • Ah, ich hab mir fast gedacht, dass Du so kommentierst. Ich weiß, ich weiß, der Blog sollte für mich sein – aber ich finde den Austausch mit meinen Lesern schon gut und will ja nicht alle verschrecken. Also darf ich schon ab und an mal nach Feedback fragen.
      Nach Deinem Beitrag über die Ermittler, die Du nicht mehr lesen möchtest, kann ich mir schon denken, dass Harry Hole nicht so Dein Ermittler ist. Na, ich fand den ersten Teil ganz gut und werde mal weiterlesen – aufhören geht ja dann auch noch später. Mal sehen, was ich so als nächstes raussuche aus meinem ‘alten’ SUB. Ich liebäugele mit Carol O’Connell. Aber das kann sich ja noch ändern… 😉

  5. Ja, bitte auch aeltere Sachen vorstellen. Die Zeit ist so schnelllebig, da ist es gut, das eine oder andere nochmal hervorzuholen 📖

  6. Eindeutig pro Oldies! Ein gutes Buch bleibt ein gutes Buch, egal wie alt es ist. Rezis zu Neuerscheinungen gibt es ja schon genügend, da ist ein nicht mehr so neues zwischendurch eine schöne Abwechslung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s