Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Neues im Regal / 26.01.2015

4 Comments

Seufz… jetzt hab ich erst ausgemistet und ganz viele Sachen vertauscht. Und dann hab ich mir mit den Tickets gleich ein paar neue Schätze geholt. Zwar alles Bücher, die ich schon lange lesen wollte, aber irgendwie ist das jetzt doch ein wenig kontraproduktiv gewesen. Na ja, da hilft nur eins: schnell weglesen!

DSCF3163
Mike Nicol – Black Heart
Richard Dübell – Himmelfahrt
Mike Nicol – Killer Country
Andrew Brown – Trost
Nic Pizzolatto – Galveston
Nathan Larson – Boogie Man
Bernhard Aichner – Totenfrau

 

Wenn ich mir die Liste so ansehe, denke ich es wird bald Zeit für eine Südafrika Woche – sind übrigens alle vom btb Verlag – die haben Südafrika wohl auch für sich entdeckt. 😉

Advertisements

4 thoughts on “Neues im Regal / 26.01.2015

  1. Hui, das ist ja mal eine interessante Mischung, die mich in ein Wechselbad der Lesegefühle stürzt. Die Bücher von Aichner, Pizzolatto und Brown haben mich im vergangenen Jahr vor Begeisterung regelrecht von den Füßen gefegt. Mit Nicol und Larson kann ich hingegen so gar nichts anfangen. Deren Bücher gehen mir im besten Fall nur auf die Nerven. Da bin ich dann umso mehr auf deine Meinung gespannt. Dübell kenne ich noch gar nicht. Habe sogar den Namen noch nie gehört. Da würde es mich dann mal interessieren, ob sich die Lektüre deiner Meinung nach lohnt. Aber jetzt erst einmal: viel Spaß beim Lesen!

    • Na da bin ich ja schon gespannt, ob ich mit Nicol was anfangen kann – immerhin musste ich mir gleich alle drei Teile holen, bevor ich anfange. 😦
      Dübell schreibt hauptsächlich Historische Romane (auch hist. Krimis), hat jetzt aber eine Krimireihe angefangen, die im Hier und Jetzt spielt. Das hier ist schon Teil 2 – Teil 1 ist “Allerheiligen”.
      Von Larson hab ich neulich den ersten Dewey Decimal gelesen. Es gab schon ein paar Schwächen, aber an sich fand ich ihn gut. Jedenfalls gut genug, um in den zweiten Teil reinzulesen. Die Rezi zu Teil 1 kommt bald…

  2. NICOL! Da muss ich auch noch alle drei Teile lesen, bevor der vierte erscheint. Bin sehr gespannt darauf!

    Galveston … klasse! Hat mich umgehauen (kannst du fast wörtlich nehmen ;-)).
    Totenfrau fand ich auch gut, bei Trost und Boogie Man warte ich noch. besonders auf deine Meinung zu Boogie Man bin ich gespannt.

    Tolle Auswahl! viel Spaß beim Lesen!

    PS: Mir fällt gerade ein Nachteil beim eBook-lesen auf: Ich habe keine Neuzugängeposts mehr! Dabei sind die immer so interessant!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s