Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Neu in meinem Regal / 16.12.2014

3 Comments

Auch wenn bald Weihnachten ist, habe ich es geschafft tatsächlich 8 Bücher zu kaufen, die nicht auf meiner freigegebenen Wunschliste stehen. Über einige davon bin ich schon mal gestolpert und da ich zum einen Weihnachtsgeschenke bestellt habe und zum anderen an einer Buchhandlung vorbei gekommen bin, sind jetzt schnell mal ein paar neue Bücher in meinem Regal gelandet. Und zwar folgende:

DSCF3131

 

 

 

 

 

V.S. Gerling – Das Programm
Alistair Gunn – Der Adventkiller
Gwen Florio – Der Lohn des Bösen
Anna Mocikat – MUC

“Das Programm” und “MUC” habe ich mir bei Philly von Wortgestalt abgeschaut. Ich bin schon gespannt auf MUC – das trifft vermutlich nicht ganz mein Genre, aber auf Zukunftsvisionen bin ich auch immer gespannt. “Der Adventkiller” passt ja wohl mal sowas wie von in die Jahreszeit und “Der Lohn des Bösen” habe ich schon vorbestellt gehabt, als ich es in den Neuerscheinungen für Dezember vorgestellt habe.

DSCF3130

 

 

 

 

 

Tom Rob Smith – Ohne jeden Zweifel

Elizabeth Haynes – Atemnot
Nigel McCrery – Grau wie der Tod
Tina Seskis – Ungeschehen

Alle vier Titel habe ich spontan nach dem Bummel über den Tübinger Weihnachtsmarkt im Osiander erstanden. Von Tom Rob Smith habe ich schon “Kolyma” gelesen, allerdings fehlen mir hier auch noch die beiden anderen Teile – aber sehr schön, dass es ein abgeschlossener Dreiteiler ist und keine Serie und sich der Autor nun neuen Gefilden widmet. Ich bin gespannt! “Ungeschehen” habe ich bei vorablesen.de angelesen und es hat mir gut gefallen. Dummerweise gab es noch andere tolle Krimis/Thriller in dieser Woche und ich habe ein anderes gewonnen. Bei “Grau wie der Tod” hat mich das Cover und der fette Aufkleber “Brit Crime” angezogen. Auch “Atemnot” spielt in Großbritannien und ich hab mal wieder Lust auf Inselluft bekommen.

 

Ist auch was für Euch dabei? Kennt Ihr eins der Bücher schon?

Advertisements

3 thoughts on “Neu in meinem Regal / 16.12.2014

  1. Was für tolle, neue Bücher! 🙂

    Bei “MUC” bin ich gespannt, was Du dazu sagen wirst. Ich hatte erst ein wenig Mühe, mich darauf einzulassen, da ich es sehr “jugendlich” fand, aber letztlich habe ich so viele spannende Gedankenspiele in der Idee entdeckt, dass ich doch ganz angetan war.

    Und den Adventskiller möchte ich mir in der Weihnachtswoche zu Gemüte führen! 🙂

    Auch die anderen Exemplare sagen mir alle etwas, eine wirklich spannende Ausbeute, ich wünsch Dir viel Spaß mit den Büchern!! 🙂

    • Danke!!! Ich bin auch schon ganz gespannt. Auf MUC jetzt noch mehr – nachdem Du schon reingeschnuppert hast.Ich hoffe, Adventkiller auch noch vor oder wenigstens während Weihnachten zu lesen, aber vor Weihnachten ist immer so viel los, das ich schlecht planen kann. Aber vielleicht klappt es ja – doch selbst wenn, gibts die Rezi vermutlich nicht vor nächstes Jahr. 😉

  2. MUC und GRAU WIE DER TOD warten auch hier aufs Gelesen werden. Bei DER LOHN DES BÖSEN warte ich mal auf deine Meinung – da bin ich mir noch nicht so sicher, ob es einziehen darf ;-).
    Ganz viel Lesespaß dir!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s