Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Morticia Addams hat Saison: Mord zu Halloween – Jean G. Goodhind

1 Comment

image_1_12830
Jean G. Goodhind – Mord zu Halloween
Verlag: atb
330 Seiten
ISBN: 978-3746630281
8,99 €

 

 

Meine Meinung:
Schon das Cover verrät, dass es sich hier um einen Cosy Krimi handelt und eben eher von der gemächlicheren Sorte ist. Nur wenig Gewalt, Thrill und Blut. Aber immerhin ist es schon der 10. Teil der Honey Driver Reihe und ich werde mir auch den nächsten bestellen. Also was genau macht einen guten Honey Driver aus?

Allen voran sind dies natürlich Honey selbst und ihr Mutter-Tochter-Gespann. Also Lindsay, ihre Tochter, die sich immer mal wieder als Stütze herausstellt, und Honeys Mutter, Gloria Cross, die ihr eigentlich meist auf den Keks geht. Komplettiert wird das Quartett von Mary Jane, einem Langzeitgast aus Amerika, die in Honeys Hotel nächtigt, dem Paranormalen zugewandt ist und in ihrem rosa Cadillac Angst und Schrecken in Bath verbreitet. Für romantische Spannung sorgt Steve Doherty, Honeys Verbindungsmann bei der Polizei in Bath, mit dem sie als Kontaktfrau des Tourismusverbandes von Bath ständig zu tun hat.

Diese Figurenkonstellation ist in allen Honey Driver Bänden konstant und auch in dem aktuellen „Mord zu Halloween“ zu finden. Etwas störend finde ich, dass Honey und Steve sich streiten und Honeys Gedanken sich wohl eher mehr um den Streit als um den Mordfall drehen. Ansonsten ist Honey aber gewohnt neugierig, so wie es sich für eine Heldin gehört und bringt sich ständig in brenzlige Situationen.

Leider dauert es ein wenig, bis der Mord geschieht. In dieser Art Krimi zwar nicht so tragisch, denn schließlich geht es hier nicht ausschließlich um kriminelle Machenschaften, aber leider bleibt dann eben auch nicht mehr so viel Zeit und Seiten übrig, um sich dem Mordfall zu widmen. Der Streit mit Doherty sollte eigentlich dafür sorgen, dass Honey nicht so abgelenkt ist, aber leider führt er eher dazu, dass sie sich ständig darum Gedanken macht. Außerdem hat Honey diesmal einen Nebenauftrag, den ihr ihre Mutter zugeschustert hat. Sie ist nämlich auf der Suche nach dem verschwundenen Ehemann einer älteren Dame. Na ja, mehr oder weniger, denn eigentlich macht sie nicht viel und lässt das ganze eher auf sich zukommen. Ganz im Gegensatz zu dem Mordfall. Der lässt Honey nicht los und sie trudelt fröhlich durch Bath, auf der Suche nach Spuren, Zeugen, Verdächtigen und Spiderman. Nein, kein Witz. Schließlich sind die Mordopfer während einer Halloweenparty um die Ecke gebracht worden. Die Ermittlung könnte einfach ein wenig mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Die Honey Driver Reihe ist ganz sicher keine hohe Literatur und will auch nicht belehren/ bekehren / überzeugen. Sie will einfach unterhalten. Und das tut sie. „Mord zu Halloween“ ist wie immer ein gemächlich, aber durchaus spannender Krimi, der einen oft schmunzeln lässt und für Kurzweil sorgt. Ich mag Honey und die wirklich fantastisch ausgearbeiteten Nebenfiguren. Klar lassen sich massenhaft Klischees finden und ja auch die Liebesgeschichte zwischen Honey und Steve ist und war nicht überraschend. Aber wen juckts? Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen und das ist alles was zählt!

Fazit:
Wie immer sorgt die charmante Honey Driver für kurzweilige Unterhaltung in einem ordentlichen Mordfall. Es gab einige Kleinigkeiten, die mir nicht ganz so gut gefallen haben, aber nichtsdestotrotz gibt es von mir 3 1/2 Schafe.

3 und ein halbes Schaf

Advertisements

One thought on “Morticia Addams hat Saison: Mord zu Halloween – Jean G. Goodhind

  1. Pingback: Tote Bräute: Mord in Weiß – Jean G. Goodhind | Die dunklen Felle

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s