Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Ledwardine unter Wasser: Sündenflut – Phil Rickman

4 Comments

978-3-499-25339-3.jpg.671812
Phil Rickman – Sündenflut
Verlag: rororo
563 Seiten
ISBN: 978-3499253393
9,99 €

 

 

 

Meine Meinung:
Ja, auch dies ist eine Serie, der ich schon lange folge und immer noch gerne mag. Ganz deutlich kann man auf den Covern erkennen, dass es sich hier um „Ein Merrily-Watkins-Mystery“ handelt und nicht um einen Krimi, Thriller oder ähnliches. Aber zumeist gibt es Ermittlungen, Polizisten und Tote. Aber die Hauptfigur ist eben eine anglikanische Pfarrerin, die als Nebenjob das Amt der Beraterin in spirituellen Grenzfragen inne hat und mit ihrer heidnisch angehauchten Tochter zu kämpfen hat.

Nun ist das aber schon Band 10 und Merrily hat in ihrem Job schon einige Erfahrung und Jane, ihre Tochter, hat keine komplette Wandlung durchgemacht, aber entwächst langsam aber sicher dem störrischen Teenageralter. Nichtsdestotrotz nutzen sich so Figuren in einem Roman ja mitunter auch ab. Was macht also das Besondere an diesem Teil der Serie aus?

Ganz einfach: Der Autor setzt mal kurz Ledwardine, das Heimatdorf der beiden, unter Wasser. Zusammen mit einem Mord, der sehr nach einem Ritualmord aussieht und Spuren von einer neolithischen Stätte in Ledwardine zeigt, verspricht das steigende (!) Spannung. Daneben gibt es noch eine Fernsehshow, einen Polizisten, der kurz vor dem Ruin steht und eine fundamentalistische Kirchengemeinde, die Merrily ihr Leben schwer machen.

Wie in jedem Teil gibt es also wieder die verschiedensten Aspekte, welche ineinander gewoben sind. Schon öfters habe ich einen Teil zugeklappt und konnte gar nicht genau sagen, worum es ging, weil ich so mit Informationen geflutet worden bin. Nicht falsch verstehen – das meine ich positiv. Phil Rickman gelingt es, diese Informationen schön informativ zu halten, aber eben auch so herrlich nebenbei einzuweben. Niemals verliert man den Faden, auch wenn unzählige Charaktere um unsere Hauptpersonen auftauchen, massenhaft Themen ineinander fließen und ganz nebenbei das Privatleben vorantreibt. Zusätzlich gibt es in diesem Teil noch eine Verbindung, die ich so niemals erwartet hätte. Bin schon gespannt, ob und wie diese im nächsten Teil weitergeht.

Die „Times“ titelt es als bester Band der Serie. So weit möchte ich nicht gehen – für mich ist es einfach ein weiterer sehr guter Band der Serie und bei mir liegt schon der nächste bereit.

Fazit:
„Sündenflut“ wartet mit der üblichen Mischung an politischem Geschehen, Mord und anglikanisch-heidnischen „Kämpfen“ auf, die man gewohnt ist. Das Besondere in diesem Teil der Serie ist die Flut, welche Ledwardine erreicht und das ganze noch ein bisschen dramatischer gestaltet als sonst. Von mir gibt es 4 ½ Schafe.

4 und ein halbes Schaf

Advertisements

4 thoughts on “Ledwardine unter Wasser: Sündenflut – Phil Rickman

  1. Ich muss ja gestehen, dass ich bei der Merrily-Watkins-Reihe nicht über Band drei hinaus gekommen bin. Mit der ganzen Spiritualität konnte ich persönlich nicht so viel anfangen. Und na ja, zuviel Cozy verträgt mein Lesegemüt auch nicht mehr. Aber deine Rezi hat mir wirklich Lust gemacht, doch noch einmal zu einem Band zu greifen.

    • Ach, ich persönlich lese schon auch gerne Reihen, einfach weil ich mich daran gewöhnt habe. Wenn jetzt grobe Schnitzer darunter sind, breche ich auch mal ab, aber ein wenig Schwankungen dürfen schon drin sein. Kann ja nicht jedes Mal ein Bestseller werden. Und bei Rickman finde ich das Niveau aber recht konstant und mag auch die Protagnisten. Das mit der Spiritualität verbuche ich als ungewöhnlich, wobei ich die Tochter da meist mehr drin sehe, als die Pfarrerin selbst.
      Aber es fallen schon deutliche Unterschiede auf zu z. B. Hardboiled Krimis – aber das macht das Genre ja so toll: es gibt unheimlich viele Facetten und es ist für jeden was dabei. 😉

  2. Oje, bin schon wieder ‘angefixt’. Hoert sich super interessant an !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s