Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Abschluss der ursprünglich englischen, aber eigentlich britisch-irischen Woche

Leave a comment

Ich habe zwar kurz überlegt, ob ich meine englische Woche auf zwei englische Wochen verlängern soll, aber nachdem ich am Wochenende eine Leserunde starte, lass ich das mal lieber.
Ich habe 4 Bücher ausgelesen. Ich finde, 4 aus 8 ist doch ein ganz guter Schnitt für eine Woche. 😉

Das waren meine Auserwählten:
DSCF3058
Gelesen habe ich folgende:
Ladybag von Liza Cody
Sündenflut von Phil Rickman
Singleton Soul von Mara Laue
Ein letzter Job von Adrian McKinty

Das sind 1578 Seiten. 2 Rezensionen sind schon fertig, an einer arbeite ich gerade. Ob ich für Sündenflut eine Rezi schreibe, weiß ich noch nicht.

Geografisch muss ich mich übrigens korrigieren, wie ich ja schon im Titel angekündigt habe – Sündenflut spielt an der Grenze zu Wales, Singleton Soul in Schottland, Ein letzter Job startet in den USA und setzt sich in Nordirland fort… na ja, England und drumherum könnte man also sagen. 😉

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s