Die dunklen Felle

Krimis und Schafe – und Felle (oder Fälle?)

Lesetipp: Schandgold – Helge Weichmann

Leave a comment

Neulich habe ich beim Gmeiner-Verlag die Neuerscheinungen durchstöbert und bin dabei auf “Schandgold” von Helge Weichmann gestoßen. Die Beschreibung hat mein Interesse geweckt und aus diesem Grund möchte ich das Buch heute als Lesetipp vorstellen:

9783839216187
Helge Weichmann – Schandgold
Verlag: Gmeiner
472 Seiten
ISBN: 978-3839216187
11,99 €

Inhalt:

Ein rätselhafter Brief führt die Historikerin Tinne und den Reporter Elvis kreuz und quer durch Oppenheim. Sie jagen einem Geheimnis nach – zwölf silbernen Apostelfiguren, die seit dem 30jährigen Krieg im Kellerlabyrinth unter der Stadt versteckt sein sollen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein Mordanschlag passiert, eine Mumie wird gefunden, schließlich geraten die beiden ins Visier einer Neonazi-Bande. Tinne und Elvis müssen erkennen: Sie sind in Wirklichkeit einem weit größeren Schatz auf die Spur gekommen – einem Schatz, den es eigentlich gar nicht geben dürfte …

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s